ARNE FIEHL VOM BOARDSTEIN – CORONA SCHLESWIG-HOLSTEIN 2020

Moin zusammen!

So, es ist endlich soweit, ein einschneidender Tag in meinem Leben, denn ich habe endlich mal wieder etwas abgehakt, und zwar etwas recht großes, nämlich meinen Corona Videopart, jaaa! Nachdem ich die letzten drei Wochen zusammen mit meinem Kollegen Klas (nicht der BOARDSTEIN Klaas, der wird mit zwei ‚a‘ geschrieben) aus Hamburg teilweise per Ferndiagnose dieses Epos zusammen geschnitten hab`, habe ich nun die letzten Tage mit meinem Buddy J-Hay vom Confusion Magazin noch ein kleines Interview zusammengestellt, um das Ganze ein bißchen (um bloß nicht zu sagen ausführlich) zu untermalen und zu erklären.

Das Interview und ein paar Bilders dazu findet ihr hier:

Arne Fiehl vom BOARDSTEIN – Corona Schleswig Holstein 2020

Wer sich direkt den ganzen Part angucken will (Achtung, das sind ganze 25 Minuten!), kann das hier tun:

Ja, fiehl mehr gibt es dazu erstmal auch nicht zu sagen, wie angekündigt werde ich jetzt 3000 Kreuze machen und mich der Gegenwart und Zukunft widmen, dieses Kapitel ‚Coronoa Part‘ hat mich tatsächlich ganz schön Kraft und Energie gekostet, aber so ist das wohl, wenn mensch etwas schafft, was definitiv nicht alltäglich ist. Und, ja, 25 Minuten Videopart fühlt sich in der Tat komisch an, aber was soll`s, war ich nicht schon immer etwas komisch? Ich denke schon…

So, damit möchte ich es für hier und heute auch belassen, ich hab` nachher noch einen Workshop mit den Kids in Handewitt (kennt ihr vielleicht vom Handball!?) wegen des Skatepark-Designs, da soll ja bald groß gebaut werden, und danach gehe ich für sechs Tage auf den ersten Segeltörn meines Lebens, jaaa! Und zwar hat sich mein Freund Asche einen schicken Museumsegler zugelegt, und weil mein Herrchen im August 80 wird, haben ich und mein Bruder ihm einen kleinen Törn geschenkt, bei dem auch ein paar alte Freunde von ihm mitkommen. Ein Boot und acht Männer, Durchschnittsalter ca. 70, das wird bestimmt lustig und auf jeden Fall eine Erfahrung, weil wie gesagt, mein erster Segeltörn überhaupt! Und das als 45-jähriger Angeliter, am Strand aufgewachsen und Sohn von zwei Seglern, Schande über mein Haupt…

Ich werde euch vielleicht nicht unbedingt logbuchmäßig auf dem Laufenden halten, aber wohl doch wenigstens hinterher von unserer Reise berichten, direkt im Anschluß muß ich dann übrigens noch für eine Woche zum Betonieren ins Österreich nach Hollabrunn, nördlich von Wien. Man muß langsam ja mal wieder Geld verdienen, mal gucken, ob ich Rampen Rudi über den Weg laufe, ich werde auf jeden Fall Ausschau halten. Das Projekt hätte eigentlich auch schon vor zwei Wochen durchgezogen werden sollen, aber da unten war Land unter und so hat sich das mit den Vorbereitungen etwas hingezogen. Willkommen im guten alten europäischen Arbeitsalltag, hat jemand vielleicht ein Ticket nach Uganda für mich?

Jedenfalls sieht es so aus, als wenn ich danach dann Ende Juli hier in meiner Hood ein kleines eigenes Projekt anfange, aber das sehr ihr alle dann in Wort und Bild, wenn es soweit ist. Fakt ist, der Sommer ist in vollem Gange und langweilig wird mir bestimmt nicht. Wenn dann doch bloß das Wetter drei Monate lang so bleibt, dann krieg` ich bis zu meinem Geburtstag Anfang September auch locker meine Miniramp im Garten fertig, satt angefangen habe ich schon. Oh Mann, aufregend alles, ick freu mir…

Also, ich hoffe, ihr habt/hattet ein bichen Spaß mit dem Videopart, daß ich mir damit ein bißchen Mühe gegeben habe, dürfte eigentlich recht schnell deutlich werden, oder!?

Somit erstmal happy happy Sommer euch allen und bis bald!
Aloha und ahoi,
Arne

4 Gedanken zu „ARNE FIEHL VOM BOARDSTEIN – CORONA SCHLESWIG-HOLSTEIN 2020

  1. Super Part. Anfangs dachte ich nur : damn, ein 25 Minuten langer Part. Im Normalfall verschließen sich da bei mir schon Augen und Ohren 😉 aber nix ! Ist richtig fett geworden und schön anzusehen. Sauber! Weiter machen!! Prost!!!

  2. Fuck yeah!!!! Slam out of your comfort zone. Inspiration Pur, Skaten Pur. Hätte ohne Probleme nochmal 25 Minuten länger sein können! Vielen Dank dafür

Schreibe einen Kommentar zu Heio Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.